CASE TOTAL
Mehr Tempo und Transparenz in der Prozesskette von Purchase-To-Pay

Die Herausforderung

Ausschöpfung von Optimierungspotenzial im Bereich der Standardprozesse im Rechnungswesen. Reduzierung von manuellem Aufwand bei der Bearbeitung von Eingangsrechnungen. Engere Einbindung in weiterführende ERP-Prozesse. Verbesserung von Kontrolle, Transparenz und Wirtschaftlichkeit.

PRODUKTE UND SERVICES

E-invoicing

Die Lösung

Die Lösung Einsatz des Invoice Managers von OpusCapita für ein hochautomatisiertes ausgelagertes Kreditorenmanagement mit nahtloser SAP-Einbindung im Rahmen eines ganzheitlichen Workflowprozesses vom Rechnungseingang über Prüfund Genehmigungsverfahren bis zur Zahlungsabwicklung.
ERFAHREN SIE MEHR (PDF) >

"Die Rechnungsbearbeitung ist aufgrund der flexibleren Umlauflisten effizienter. Wir sparen rund 70 Prozent Durchlaufzeit im gesamten Prozess ein. Skonto-Zeitfenster können zuverlässig eingehalten werden. Zudem erreichen wir eine deutlich höhere Prozesseffizienz durch die Automatisierung und direkte SAP-Anbindung."

Sylvia Rühling, Referentin Warenwirtschaft bei TOTAL