Partnerschaft mit Centurio im Bereich Source-to-Pay für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs)

26. Februar, 2019

Mit der Centurio Business Optimisation GmbH hat OpusCapita einen weiteren starken Partner für die Optimierung von Prozessen, Organisationsstrukturen und Kosten entlang der Source-to-Pay-Kette gewinnen können.

Thomas Rohn, OpusCapita und Hans-Peter Caesar, Centurio Business Optimisation GmbH

Thomas Rohn, OpusCapita und Hans-Peter Caesar, Centurio Business Optimisation GmbH

Centurio unterstützt Unternehmen bei der Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisation, der Prüfung und Optimierung von Kosten und der Einführung neuer Techniken und Methoden. Durch seine langjährige Erfahrung in der Beratung von kleineren und mittelständischen Unternehmen sieht Hans-Peter Caesar, Geschäftsführer bei der Centurio Business Optimisation GmbH, in der Kooperation mit OpusCapita den idealen Ansatz, um der steigenden Nachfrage nach Digitalisierungsvorhaben für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie Unternehmen aus dem Mittelstand gerecht zu werden. Thomas Rohn, Head of Strategic Sales and Partner Management bei OpusCapita, sieht Synergien in der Expertise für die Prozess- und Geschäftsoptimierung von Centurio in Kombination mit dem Source-to-Pay-Portfolio von OpusCapita: "In Bezug auf die Optimierung der Financial Supply Chain sehe ich einen großen Nachholbedarf für viele Unternehmen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Ausbau der gemeinsamen Partnerschaft hilft Interessenten aus allen Branchen Mehrwerte zu liefern – durch das Paket aus Analyse und Beratung einerseits und den Softwaremodulen auf der anderen Seite."