Studie Robotic Process Automation & Artificial Intelligence 2016

März 30, 2016

OpusCapita in Kooperation mit Åbo Akademi University

Ihr Wissen zählt für uns. Daher laden wir Sie herzlich ein, an unserer Studie Robotic Process Automation & Artificial Intelligence teilzunehmen. Mit den Ergebnissen möchten wir die Aufmerksamkeit auf die Einsatzmöglichkeiten kognitiver Systeme bei der Automatisierung von Business-Prozessen lenken und die Diskussion darüber anregen. Die Umfrage besteht aus 25 Fragen, deren Beantwortung lediglich fünf Minuten erfordert. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme bis zum 11. April 2016.

Die Studie wird von einem OpusCapita Experten-Team in Zusammenarbeit mit dem Laboratory of Industrial Management der Åbo Akademi University durchgeführt. Sie erfüllt die wissenschaftlichen, qualitativen und ethischen Anforderungen der renommierten finnischen Universität. Selbstverständlich werden alle Antworten vertraulich behandelt und anonymisiert erfasst.

Auch Sie sollen von der Mitarbeit profitieren: Alle Teilnehmer erhalten bei Veröffentlichung der Studie exklusiv einen erweiterten Report mit detaillierten Ergebnissen und umfassender Analyse. Dieser Report enthält auch konkrete Anwendungsbeispiele von Robotic Process Automation (RPA) und künstlicher Intelligenz in Business-Prozessen. Außerdem verlosen wir unter den Teilnehmern einen RPA-Workshop für Ihr Unternehmen. Sie erhalten Ihren Report im Mai 2016 per E-Mail. Hier nehmen Sie teil: https://www.surveymonkey.com/r/RPA-AI-survey

Die Studie „Robotics and Artificial Intelligence Survey”

Vorreiter oder Nachzügler – optimieren Sie mit intelligenter Automatisierung?

In den letzten fünf Jahren hat sich weltweit die Diskussion über die kognitive Automatisierung von Geschäftsprozessen intensiviert. Die Experten sind sich einig, dass das Aufkommen von Robotic Process Automation (RPA) und Machine Learning auch das Angebot von Business Services revolutionieren wird. Es zeichnet sich ein neuer Paradigmenwechsel ab, vergleichbar mit der vorangegangenen Evolution des Shared-Services-Konzepts, auf die Near- und Offshoring-Konzepte folgten.

Mit unserer Studie in Deutschland, Finnland, Norwegen und Schweden möchten wir in diesen Ländern die Diskussion über das Potenzial kognitiver Automatisierung anregen und Einsichten schaffen, wie dieser Wandel die Unternehmenskultur beeinflussen wird.

Das Team

Jaakko Lehtinen, Operations Manager Robotic Process Automation and Artificial Intelligence.
Jaako Lehtinen leitet seit 2014 die RPA&AI Operations bei OpusCapita und ist Technik-Enthusiast mit tiefgreifender Expertise in Business Process Development und Automatisierung. Er ist Spezialist für Machine Learning, Natural Language User Interfaces und künstliche Intelligenz im Unternehmensumfeld.

Henri Wiik, RPA & AI Solution Consultant.
Henri Wiik ist ein erfahrener Berater für RPA&AI-Lösungen. Bei OpusCapita verantwortet er Potenzialanalysen, Lösungsdesign, Prototyping und Implementierung von kognitiven Automatisierungstechnologien.

Kaisa Ruotsalainen, Senior Solution Consultant.
Kaisa Ruotsalainen ist eine erfahrene Beraterin für Transformation im Bereich Business Services und hat umfassende Erfahrung in den Feldern Shared Services-Entwicklung, Process Excellence und Automatisierung sowie Management Consulting. Bei OpusCapita ist sie verantwortlich für Industry Benchmarking, Prozessberatung und Kundenlösungen.

Heini Pensar, Doktorandin im Bereich Cognitive Automation in Knowledge Work.
Heini Pensar forscht an der Åbo Akademi University. Zu ihrer Forschungsarbeit zählt eine Reihe von Aufsätzen zur Anwendung kognitiver Automatisierung in Geschäftsprozessen. Als Koordinatorin der Studie verantwortet sie die Erhebung der Datenbasis und stellt sicher, dass alle Informationen im Einklang mit den Forschungskriterien und dem Ethik-Code der Åbo Akademi University verarbeitet werden. 

 Robotic Process Automation & AI - News

Die Åbo Akademi University
Die Åbo Akademi University ist eine international renommierte Universität in Finnland. Sie hat sich mit Studien in den Bereichen Informatik, Prozesschemie, Psychologie, Biowissenschaften sowie  Demokratieforschung und Menschenrechte einen Ruf als wissenschaftlich führende Forschungseinrichtung erworben.  

OpusCapita
OpusCapita ist Anbieter von Beratung, Services und Softwarelösungen für Einkauf und Financial Accounting. Mit Prozessberatung, Lösungen und Automatisierung optimiert OpusCapita Prozesse in den Bereichen Order to Cash, Purchase to Pay, Record to Report, Payroll und Collections. In den Feldern Robotic Process Automation and Machine Learning hat sich OpusCapita in Skandinavien und dem Ostseeraum als Wegbereiter etabliert und bringt sich engagiert in den öffentlichen Diskurs über die Anwendung und Weiterentwicklung kognitiver Automatisierungstechnologien für Unternehmensprozesse ein.