WIE MAN SPEND UNDER MANAGEMENT

mit Guided Buying verbessern kann

Nutzerakzeptanz verbessern für mehr Kontrolle und Compliance

Geführter Einkauf hilft, die Lücke zwischen Beschaffung und Ausgaben zu schließen und sicherzustellen, dass die vertraglich vereinbarten Einsparungen auch erfasst werden. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist ein unternehmensweit genutztes E-Procurement System.

In diesem Kapitel aus unserem E-Book ‘Häufige Herausforderungen überwinden und die nächste Ebene in der Beschaffung erreichen’ werden wir uns mit den Themen Guided Buying und der intuitiven Nutzung befassen. Diese Worte sind nicht nur eine abgedroschene Phrase des Konsumtrends sondern haben einen direkten Einfluß auf die Akzeptanz von E-Procurement Systemen und damit auch auf die Zielerreichung der Einkaufsabteilung.

Sie erfahren

  • wie Guided Buying den Anteil an gemanagten Ausgaben steigert
  • wie man die Lücke zwischen Beschaffung und Ausgaben schließt
  • Guided Buying Best Practices
  • Vorteile anhand von zwei Kunden Beispielen

Laden Sie das Kapitel herunter, um herauszufinden wie Guided Buying dabei helfen kann, diese Lücke zwischen Einkauf, Effizienz und Compliance zu schließen.

 

 

  

KAPITEL HERUNTERLADEN

 

 

Dies ist das dritte von vier Kapiteln aus unserem E-Book Häufige Herausforderungen überwinden und die nächste Ebene in der Beschaffung erreichen. Wenn Sie das erste Kapitel über die Verwaltung von Katalog Inhalten noch nicht gelesen haben, können Sie es hier herunterladen.